Logo Kneipp-Verein

Gladbeck e.V.

5 Elemente - Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung
.

Herzlich willkommen beim Kneipp-Verein Gladbeck!

Liebe Kneippianerinnen und Kneippianer, liebe Kneipp-Freundinnen und -Freunde,

wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Website des Kneipp-Vereins Gladbeck e.V.

Titel_Programm_2023 Liebe Kneippianer/innen,
liebe Kneipp-Freunde*innen

nun sind zwei Jahre vergangen,  und die Corona-Pandemie hält weiter an. Auch wirtschaftlich hat es uns getroffen,  und wir müssen Mehrausgaben bewältigen. Allerdings sollte jeder überlegen,  wo er/sie sparen und wo er/sie investieren möchte.

Gerade deshalb wollen wir mit Tatendrang ins neue Jahr starten ! In die Gesundheit zu investieren hat sich immer schon gelohnt.

Balance und Zurücknehmen ist in aller Munde, aber leben wir in unserem stressigen und geplanten Alltag wirklich in einem Zustand,  der unserer Gesundheit und Zufriedenheit zugutekommt ?
Die 5 Säulen von Kneipp, Lebensordnung, Heilpflanzen, Ernährung, Bewegung und Wasser können uns unterstützen.
So seien Sie gespannt auf unser neues

Programmheft 2023 (Datei-Download 5,55 MB)

  mit den vielen Möglichkeiten, um sich das passende Angebot für Bewegung auszusuchen. Hier stehen Ihnen z.B. die beliebten Wassergymnastik-, Wirbelsäulen- und Rehabilitationskurse und viele andere mehr sowie die breitgefächerten Termine für Kinder zur Verfügung.
Ernährung und Heilpflanzen, Exkursionen sowie Kurse, sind ebenso wie Gesundheitsvorträge und Ausflüge im Jahresprogramm zu finden.
Gerne laden wir Sie zum Gesundheitstag und zum Mehrgenerationenfest ein, bei denen wir wieder in Zusammenarbeit mit dem St. Barbara-Hospital, dem DRK und anderen Kooperationspartnern für Sie tätig werden.

Nehmen Sie sich Zeit zum Durchstöbern, Suchen und Finden.

Wir wünschen allen einen guten Start in das Jahr 2023, damit wir uns kennenlernen und wiedersehen, um gemeinsam ein erfolgreiches Jahr im Sinne von Kneipp zu gestalten.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Website haben, schicken Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Ihre Josi Marten
Vorsitzende Kneipp-Verein Gladbeck

Gesundheitsvortragsreihe startet wieder

Der Kneipp-Verein Gladbeck startet jetzt wieder mit den monatlichen Vorträgen. Frau Dr. med. Brigitta Caspers-Wacke, Oberärztin Klinik für Geriatrie, wird sich mit dem Thema „Chancen und Grenzen moderner Altersmedizin" beschäftigen. Teilnehmen können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Der Eintritt ist frei.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Angebote im Wasser beim Kneipp-Verein

Der Kneipp-Verein Gladbeck bietet Gymnastik- und Rehabilitationskurse im Wasser an. Die Wasserangebote richten sich an alle, die für ihre Gesundheit im Wasser ihren Körper ohne Belastung der Gelenke trainieren möchten. Die Übungen fördern die Beweglichkeit und verbessern Kondition und Koordination.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Gesundheitstag 2022 - Impressionen

Gesundheitstag 2022 

GT_Rueck_1

Hier gibt es weitere Impressionen

Gesundheitsvortragsreihe startet wieder

Mit den Gesundheitsvorträgen in Kooperation mit dem St.-Barbara-Hospital startet der Kneipp-Verein Gladbeck jetzt wieder im März. Sie finden dann regelmäßig an jedem dritten Mittwoch im Monat statt.
Ausgehend von den Fragen, was sich hinter dem Begriff der Altersmedizin verbirgt, welche Schwerpunkte die Altersmedizin setzt und welche Patientengruppe von der Altersmedizin profitiert, beschäftigt sich der Vortrag mit den Besonderheiten, die dafür sorgen, dass Erkrankungen im Alter vielfach anders verlaufen und schwerwiegendere Folgen haben können, als bei jüngeren Menschen.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Neues Angebot - Fotoprojekt

Der Kneipp-Verein hat ein besonderes, neues Angebot in sein Programm aufgenommen.
Wer hat Lust, an einem Fotoprojekt teilzunehmen ? Gesucht werden Frauen und Männer jeden Alters, die gerne fotografieren. Am Ende des Projektes sollte eine gemeinsame Ausstellung stehen, um die Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Angebote im Wasser beim Kneipp-Verein

Der Kneipp-Verein Gladbeck bietet Gymnastik- und Rehabilitationskurse im Wasser an. Die Übungen fördern die Beweglichkeit und verbessern Kondition und Koordination. Die Reha-Wassergymnastik (ausschließlich mit einer ärztlichen Verordnung) und die normale Wassergymnastik findet zu unterschiedlichen Zeiten und in verschiedenen Schwimmbecken statt.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Der Kneipp-Verein Gladbeck sucht Übungsleiter für Kinderangebote, Sportkurse und Rehabilitationsangebote

Der Kneipp-Verein Gladbeck sucht noch qualifizierte Übungsleiter oder Physiotherapeuten. Auch wer noch keine Übungsleiter-Ausbildung hat, kann sich informieren, um über den Kneipp-Verein eine entsprechende Ausbildung zu machen.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Besuch im Kneipp-Garten

Der Kneipp-Garten ist nach wie vor für alle Bürger täglich geöffnet.
Die Stadtspazierganggruppe des Seniorenbeirats besuchte mit fast 30 Personen den Kneipp-Verein. Dabei konnten die Mitglieder entweder das Tretbecken im Storchengang durchschreiten oder mehr probieren.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Langjähriges Mitglied feiert seinen 90. Geburtstag

Der Kneipp-Verein Gladbeck, in Vertretung der Vorsitzenden Josi Marten und der Tanzlehrerin Evelin Equit, gratulierte seinem langjährigen Mitglied Alfred Schneider, der seinen 90. Geburtstag feiern konnte.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Kneipp-Verein: Wassertreten nach Kneipp trotz Corona

Eröffnung Wassertretbecken Für alle Kneipp-Freunde und –Freundinnen jetzt die schöne Nachricht: Das Tretbecken im Kneipp-Garten am St. Barbara-Hospital ist wieder mit frischem Wasser gefüllt.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Interessanter Film anlässlich des 200. Geburtstages von Sebastian Kneipp

Der folgende Film wird abgerufen über die Mediathek des Bayerischen Rundfunks:

Mit Kneipp durch die Corona-Pandemie

Die Vorsitzende des Kneipp-Vereins Gladbeck verrät, wie man im Home-Office fit bleibt.
So wird in der Coronazeit die Widerstandskraft gestärkt.

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Kneipp-Verein freut sich über neue ehrenamtliche Helfer

Kneipp-Garten_4_a

Das Frühjahr naht. Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie geht das Leben in der Natur wieder weiter oder startet neu durch. Der Kneipp-Verein Gladbeck besitzt mit seinem Kneipp-Garten ein großes Areal mitten in der Stadt. Hier können alle Bürger die Kneipp-Anwendungen wie Wassertreten, Armbad, Kräuterbeete, Barfußweg, die Ruhe, die Entspannung und frische Luft genießen.
Zur Unterstützung unserer fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen wir für die neue Saison ehrenamtliche Helfer*innen, die gerne draußen sind und ein wenig Zeit zur Verfügung stellen möchten. Sobald der Frost vorbei ist, wird auch wieder das Kneipp-Tretbecken mit Wasser gefüllt sein und allen Menschen zur Verfügung stehen. Unsere Devise lautet: Miteinander anstatt nebeneinander. Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit im Kneipp-Garten hat oder sich mit seinen Vorstellungen und Ideen anderweitig einbringen möchte, kann sich gerne bei Josi Marten, Telefon 0 20 43 - 59 92 623 oder unter vorstand@kneippverein-gladbeck.de melden. Der Verein würde sich über eine Unterstützung freuen.

Corona im Ehrenamt

Corona_Ehrenamt

Ermutigende Worte des Präsidenten des Kneipp-Bund e.V. Klaus Holetschek zur aktuellen Corona-Situation

Ermutigende Worte unseres Gesundheitsstaatssekretärs des Landes Bayern und Präsidenten des Kneipp-Bund e.V. Klaus Holetschek zur aktuellen Corona-Situation und des ganzheitlichen Gesundheitsansatzes nach Sebastian Kneipp. Ganzheitliche Gesundheit von Körper, Geist und Seele scheint heutzutage wichtiger denn je. Seid gut zu eurem Körper und eurem Geist, lasst euch nicht stressen und meldet euch gerne bei uns, wenn ihr Fragen rund um das ganzheitliche Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp habt wir beraten euch gerne.
Aus dem Video: Unsere Zitat-Masken sind nun erhältlich waschbar auf 60 Grad und somit nachhaltig schaut sie euch gern einmal an:
https://shop.kneippverlag.de/.../888/mund-und-nasenmaske...
Bleibt gesund

Gesund bleiben und gesund werden mit Yoga beim Kneipp-Verein – fast zum Nulltarif dank Bezuschussung

Viele deutsche Krankenkassen haben längst erkannt, dass Yoga eine präventive Maßnahme gegen einige Krankheiten sein kann und zugleich das Beschwerdebild einiger Erkrankungen lindern kann. Die bekannte entspannende Wirkung von Yoga kann akute Stresssituationen abmildern. Dank der Stressreduktion kann das Risiko an einschlägigen Krankheiten wie Infekten im Allgemeinen oder Magengeschwüren zu erkranken, reduziert werden. Durch gezielte Übungen wird die Kraft und Mobilität gefördert, unabhängig vom Alter. 

Hier erfahren Sie mehr zu den Kursen

Verleihung der Ehrenplakette der Stadt Gladbeck

Neben fünf anderen Bürgerinnen und Bürgern erhielt die Vorsitzende des Kneipp-Vereins und Vorsitzende des Behindertenbeirates Josi Marten die Ehrenplakette der Stadt Gladbeck für ihre Verdienste um das Wohlergehen der Gladbecker Bürgerinnen und Bürger.

ehrenplakette_1

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel

Kneippen Sie daheim - mit unseren Tipps

Tipp 2: Frische-Kick mit dem Gesichtsguss

Für einen Gesichtsguss benötigen wir entweder ein Gießrohr oder schrauben den Duschkopf ab, um einen ähnlichen Effekt mit dem Duschschlauch zu erzielen. Die Temperatur sollte bei dieser Kaltwasseranwendung zwar zwischen 16 und 18 Grad betragen, kann allerdings nach individuellem Temperaturempfinden angepasst werden. Wichtig ist es, dabei stets ruhig weiter zu atmen. Wir setzen den Gießstrahl an der rechten Schläfe an und ziehen ihn quer übers Gesicht auf die linke Seite. Das Ganze je nach Empfinden noch einmal wiederholen. Nun führen wir den Wasserstrahl über die Nasenwurzel in die rechte Gesichtshälfte und bewegen ihn in Längsstrichen auf und ab in Richtung Ohr. In einem Bogen wechseln wir über die Stirn und die Nasenwurzel auf die linke Seite und gehen auch dort in kleinen Längsstrichen Richtung Ohr. Zum Abschluss umrunden wir das Gesicht dreimal gegen den Uhrzeigersinn und streifen das Wasser mit den Händen ab. Für einen extra Frische-Kick legen wir die nassen Hände kurz in den Nacken.
Der Gesichtsguss wird angewendet zur Belebung, Straffung und Erfrischung der Haut, er hilft außerdem gut bei Kopfschmerzen oder Abgeschlagenheit und bringt Erleichterung für die Augen nach langem Lesen oder Arbeit am Bildschirm – und in der Allergiezeit bei juckenden Augen. Vorsicht ist geboten bei akuter Stirn- und Nasennebenhöhlenentzündung.

11 weitere tolle Tipps finden Sie unter dem neuen Menü-Punkt  Kneipp-Gesundheit: Kneipp für daheim

Hier erfahren Sie mehr zu diesem Artikel
.
  • .
Powered by Papoo 2016